Forum

Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumDIES & DAS: PlaudereckeEin Hibiskus blüht
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Ein Hibiskus blüht

12

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Meiner leider gar nicht dieses Jahr...

Ich vermute, es ist nicht der richtige Standort... vielleicht muss ich ihn nochmal umsetzen...

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

hab ihn vor zwei oder drei jahren als Sämling bei eBay erstanden

 

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Ist ja nicht heimisch, der Hibiskus...Er bleibt aber bei mir im Garten, da er ein unvorstellbarer Hummelmagnet ist. Die baden förmlich in der Blüte. Auf dem einen Foto sieht man es, wenn man genau hinsieht...

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_5279.JPG
  • IMG_5281.PNG

Das er nicht heimisch ist, weiß ich, aber er ist auch nicht invasiv, er bleibt am Standort, obwohl seine Kapsel-Samen durchaus keimen können. Da die Hummeln und Bienen jedoch von allen Farnschlägen Pollen mit bringen, kann das Samenexperiment durchaus spannend sein.
Ich hab ja nun mal das Problem, dass hier nicht alles, was ich pflanze auch durchkommt - und Hibiskus (der blaue) tut das seit Jahren

Wie man erkennen kann, voll Pollen, die gute Hummel

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.
Zitat von Malefiz am 12. September 2019, 13:48 Uhr

hab ihn vor zwei oder drei jahren als Sämling bei eBay erstanden

 

Ich habe mir selber welche aus Samen gezogen! Einfach im Topf über den Winter nach draußen gestellt, sind ja Kaltkeimer, feucht gehalten und schwupps... erfolgreich! Diese erziehe ich gerade zu Hochstämmchen...

Andere alte Hibiskus- Sträucher habe ich aus einer Gartenauflösung gerettet. Leider haben sie noch nicht geblüht...

Ich wollte sie gerne im Garten haben. Ich hatte sie auch früher schon im Garten und ich war jedesmal fasziniert, wieviele Hummeln und auch andere Insekten in den Blüten saßen...

Ob sie Kompost als Dünger brauchen ? Werde ihnen mal Kompost und Mulch jetzt im Herbst drunterlegen und dann hoffe ich, dass es ihnen nächstes Jahr besser geht...

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Hibiskus (Garteneibisch) - Samen sind auch in unserem Samen-Tauschpaket in der Kategorie " Pflegeleichte Gartenpflanzen" , die nicht heimisch sind, zu finden ...

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Unter meinem Hisbiskus muss ich einmal im Jahr die Sämlinge roden, sonst wird das zu viel. Wer welche haben möchte, muss nur zu mir kommen. Selber aussäen tu ich die sicher nicht, das machen die schon von alleine :-)

Mein blauer ist schon gut 20 Jahre alt, er samte sich nur in den ersten Blühjahren aus - jetzt tu es das nicht mehr.

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.
Zitat von Malefiz am 14. September 2019, 17:06 Uhr

Mein blauer ist schon gut 20 Jahre alt, er samte sich nur in den ersten Blühjahren aus - jetzt tu es das nicht mehr.

Die Weisheit des Alters...

Jeder kann etwas tun!
12

Kommentare sind geschlossen.