Filzrose

zurück zur Pflanzendatenbank

Deutscher Name / HandelsnameFilzrose
Botanischer NameRosa tomentosa
FamilieRosaceae - Rosengewächse
Herkunftheimisch
VegetationsperiodeGehölz
HöheBis ca. 200cm
Bevorzugter StandortSonne, Halbschatten
Feuchtigkeitsanspruchfrisch
Bevorzugter Bodenhumos
BlütezeitraumJuni bis Juli
Blütenfarberosa
NutzenBienen, Schmetterlinge, Vögel (Früchte dienen als Nahrung), Vogelschutzgehölz
Geeignete ZonenPufferzone
Verwendbarkeit
Sonstiges / BemerkungenDie Filzrose erreicht eine Höhe von bis zu 200 cm.. Sie mag es wie die meisten Wildrosen sonnig bis halbschattig. Der Boden sollte locker - also nicht zu lehmhaltig - sein. Ihre duftenden hellrosafarbenen Blüten sind ab Juni eine wichtige Nahrungsquelle für zahlreiche Insekten. Die stacheligen Triebe machen sie zu einem guten Schutzgehölz für Vögel. Die Filzrose bildet keine Ausläufer und für eine Heckenpflanzung benötigt man zwei Pflanzen pro Meter.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen