Bewimpertes Perlgras

Deutscher Name / HandelsnameBewimpertes Perlgras
Botanischer NameMelica ciliata
FamiliePoaceae - Süßgräser
Herkunftheimisch
Vegetationsperiodemehrjährig
Höhe70 - 110 cm
Bevorzugter StandortSonne
Feuchtigkeitsanspruchtrocken
Bevorzugter Bodenmager
BlütezeitraumMai bis Juni
Blütenfarbesilberweiß
Nutzen fürInsekten
Geeignete ZonenMagerzone
Verwendbarkeit
Sonstiges / BemerkungenDieses in Europa weitverbreitete Gras hat seinen Namen von den Deckspelzen, die wie kleine Wimpern aus den Ähren wachsen.
Das Bewimperte Perlgras schmückt jede Kalk-Magerwiese, der Standort sollte nährstoffarm, trocken und sonnig sein. Seine Höhe variiert je nach Stanort zwischen 70 und 110 cm und es bildet dichte Horste, die für viele Insekten und Kleintiere einen guten Rückzugsort darstellen.
Zur Werkzeugleiste springen